Kirchen virtuell entdecken

Signet „Verlässlich geöffnete Kirche“

Offene Kirchen laden ein zur Ruhe und Besinnung, zur stillen Andacht oder einfach zum Anschauen auch außerhalb der Gottesdienstzeiten. Viele von ihnen tragen das  Signet „Verlässlich geöffnete Kirche“ der Landeskirche, dessen Vergabe an bestimmte Voraussetzungen gebunden ist. Durch die Corona-Pandemie ist es, wie wir alle täglich spüren, zu einer Beeinträchtigung fast aller unserer Lebensbereiche gekommen.  Im kirchlichen Bereich wurden wochenlang fast alle Veranstaltungen abgesagt. Auch die bloße Öffnung von Kirchen wurde im Bereich der evangelischen Landeskirche Hannovers  eingestellt. Als jemand, der im katholisch geprägten Emsland lebt, stelle ich allerdings fest, dass alle katholischen Kirchen in Dörfern und Städten selbstverständlich geöffnet bleiben, natürlich immer mit ausliegenden Hinweisen auf Hygieneregeln. Gerade in dieser Zeit halte ich das für einen Weg, der näher an den Menschen ist, denen Glaube und Kirche etwas bedeutet.

Angesichts der Schließung von Gotteshäusern hat das Haus kirchlicher Dienste in Hannover Kirchenführer angeregt, kurze Videobeiträge einzureichen, in denen man Kirchenräume in „Coronazeiten“ (oder auch danach) virtuell wahrnehmen kann. Trotz fehlender Erfahrung habe ich versucht, mit einfachen technischen Mitteln (Laptop, Kamera) einige kurze „virtuelle Kirchenführungen“ in den folgenden Kirchen zu erstellen.

 

Hier können Sie sich die Beiträge ansehen.

Zurück zur Übersichtsseite „Projekte“

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close